Schnell und einfach die gewünschte Bank finden

Mit der einfachen Eingabe einer achtstelligen, deutschen Bankleitzahl erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das zugehörige Geldinstitut und weiterführende Informationen.

Ermitteln Sie mit einem Klick neben dem Namen der Bank bzw. des Finanzinstituts auch zahlreiche, ergänzende Informationen.

Datenquelle: Bundesbank; Gültigkeit: 04.12.2017 - 04.03.2018. Nächstes Update: 05.03.2018

Girokonto ohne Gebühren:
norisbank Top-Girokonto Auszeichnungen norisbank Top-Girokonto:
  • Kostenloses Girokonto ohne Bedingungen
  • Kostenlose Maestro-Card und Kreditkarte
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • 24 Stunden Service online und am Telefon

Bankleitzahl finden

Überweisungen und andere Bankgeschäfte online durchzuführen, ist seit Jahren immer beliebter. Bei den meisten Anbietern wird bei finanziellen Transaktionen ausschließlich die Bankleitzahl angegeben, so dass viele Nutzer gar nicht mehr wissen, welche Geldinstitute sich überhaupt hinter einer bestimmten BLZ verbergen. Genau diese Information kann jedoch im gewerblichen oder privaten Umfeld wichtig werden, wenn Transaktionen genauer überprüft werden sollen oder weitere Informationen zur Bank gewünscht werden. An dieser Stelle hilft Ihnen unsere Webpräsenz Bankleitzahl-finden.de gerne weiter. Mit der einfachen Eingabe einer achtstelligen, deutschen Bankleitzahl erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das zugehörige Geldinstitut und weiterführende Informationen.

Mit einer Bankleitzahl sekundenschnell die zugehörige Bank ermitteln

Bankleitzahlen gibt es in Deutschland seit 1970, um den privaten und beruflichen Geldtransfer zu erleichtern und bei der steigenden Anzahl an Banken und ihren Filialen eine eindeutige Zuordnung zu erhalten. Die erste Ziffer einer deutschen Bankleitzahl macht eine grobe, regionale Zuordnung des Geldinstitutes möglich, weitere Informationen gehen für Laien aus der BLZ jedoch nicht hervor. Vor wenigen Jahrzehnten mussten Bankleitzahl und Name des Geldinstituts noch zusammen auf einen Überweisungsträger aufnotiert werden, in der heutigen Zeit reicht beim Onlinebanking die Angabe der BLZ aus. Genau diese Tatsache bedauern zahlreiche Nutzer, die weiterhin umfassende Informationen über das jeweilige Geldinstitut erhalten möchten.

Die Vorteile von Bankleitzahl-finden.de im Überblick

Bei unserem kostenlosen Service geben Sie einfach eine bekannte, achtstellige Bankleitzahl ein. Mit nur einem Mausklick erhalten Sie hiernach nicht nur den Namen der Bank bzw. des Finanzinstituts, sondern zahlreiche, ergänzende Informationen. Diese umfassen den Namen aller bekannten Zweigstellen, die unter der eingegebenen BLZ zu finden sind, ebenso wie die Postleitzahl und den Ort. Bei Bedarf kann somit unmittelbar postalisch oder online Kontakt zur entsprechenden Bank aufgenommen werden. Einen besonderen Vorteil genießen zudem Nutzer, die eine internationale Überweisung planen. Für sämtliche Filialen sowie die Hauptniederlassung des Geldinstituts finden Sie bei uns den sogenannten BIC-Code, der den internationalen Standard als Bankleitzahl darstellt und so Auslandsüberweisungen mühelos ermöglicht.

Schnell und einfach die gewünschte Bank finden

Wenn auch Sie Ordnung in Ihre Transaktionen bringen möchten und umfassende Informationen zu einer bestimmten oder diversen Bankleitzahlen benötigen, sind Sie bei und richtig. Private wie gewerbliche Nutzer können unseren Service beliebig oft nutzen, der zudem gratis für Sie ist und schnell vorhandene Informationslücken schließt. Zur Nutzung geben Sie einfach eine bekannte Bankleitzahl in die Suchmaske oben ein - einen Mausklick später erhalten Sie alle gewünschten Informationen. Schneller wird die Recherche von Geldinstituten anhand der Bankleitzahl für Sie kaum möglich.