Devisen: Euro - Yen

Yellen-Rede: Euro wertete gegenüber dem Dollar auf

Seit dem Jahresbeginn stieg der Eurokurs gegenüber dem US-Dollar von 1,04 auf 1.1914 (Stand 25.08) an. Dabei handelt es sich um den höchsten Stand den die europäische Gemeinschaftswährung seit Januar 2015 erreicht hat. Vor der Rede von Maria Draghi, am Freitag lag die Notierung des Dollars noch knapp unter 1,19 USD und am Nachmittag sogar noch teilweise unter 1,18 Dollar.

Zwar äußerte sich Draghi nicht zu der aktuellen Geldpolitik oder zum Wechselkurs des Euro, wobei einige Beobachtern erwarteten, dass von seiner Seite eine kritische Äußerung zum starken Eurokurs fällt. Jedoch blieben die entsprechenden Äußerungen aus und damit legte der Eurokurs deutlich zu.

weiterlesen

Steigende Kurse

Faszination Bitcoin – Seit Jahresbeginn kletterte der Bitcoin-Kurs um 320 %

Bitcoin wird den meisten als Zahlungsmethode, die binnen Sekunden getätigt wird, bekannt sein. Die spezielle Blockchain-Technologie des Internet-Talers macht sogar der klassischen Banküberweisung mittlerweile Konkurrenz.

Wie auch bei anderen Finanzwährungen wird der Bitcoin-Kurs allein durch die Nachfrage und das Angebot am Markt bestimmt. Zeitweise kann es durch die Nachfrage und ein nicht ausreichendes Angebot zu erheblichen Kursbewegungen kommen, die Spekulanten immer wieder einen deutlich höheren Preis zukommen lassen.

weiterlesen