Agio

Beim Agio handelt es sich praktisch um einen Aufpreis, den Kreditinstitute für die Bereitstellung eines Darlehens verlangen. In der Regel wird dabei das gesamte Darlehen ausgezahlt. Als eine 100-Porzent Auszahlung. Der Kreditnehmer muss dann jedoch den um den Aufpreis erhöhten Kreditbetrag an die Bank zurückzahlen.

Ebenso gibt es den Agio im Devisen- und Sortenhandel als auch beim Ausgabepreis von Wertpapieren.