Call

Dieser Begriff kommt aus dem englischen und ist an der Börse ständig zu hören. Gemeint ist damit eine Kaufoption. Damit bekommt der Anleger die Möglichkeit die entsprechenden Wertpapiere (z.B. Aktien) zu den festgelegten Konditionen zu erwerben. Eine Pflicht zum Erwerb besteht jedoch nicht.

Das Gegenteil von Call ist die Verkaufsoption, die als Put bezeichnet wird.