Direktbank

Bei einer Direktbank handelt es sich um eine, wie der Name schon sagt Direktbank, die in der Regel kein Filialnetz unterhält. Sämtliche Kommunikation wird dabei online abgewickelt. Also entweder über das Internet, Telefon oder Fax. Die Kontoeröffnung erfolgt bei der Direktbank auf dem Postwege, oft über ein Post-Ident-Verfahren.

Der Kunde kann auf sein Bankkonto rund um die Uhr zugreifen und je nach Direktbank auch Wertpapiergeschäfte vornehmen. Dabei sind die Konditionen für Transaktionen oft niedriger als bei den herkömmlichen Filial-Banken oder fallen sogar ganz weg. Im Gleichklang dafür muss der Kunde aber auch auf eine Beratung verzichten. Der Bezug von Bargeld ist ausschließlich über Geldautomaten möglich oder kann bei anderen Banken gegen Aufpreis gedeckt werden.

Viele Direktbanken fungieren aber als Tochtergesellschaften großer Filialbanken.