Junk Bonds

Auch hier haben wir im Deutschen direkte Begriffe. Sie werden einfach als Müllanleihen bezeichnet. Es sind im Praktischen Anleihen von riskanten Emittenten. Das Risiko bei den Junk Bonds ist teilweise enorm hoch. Dabei bezieht sich das Risiko nicht nur auf die Tilgung beim Erreichen des Laufzeitendes. Sondern auch auf die pünktliche Zahlung der Zinsen.

Dafür jedoch verlocken diese Anleihen mit hohen Renditen. Bekannt wurden Junk Bonds in letzter Zeit vor allem bei Staatsanleihen. Allerdings können auch viele Anleihen von Unternehmen als Junk Bonds bezeichnet werden.