Leitzinsen

Leitzinsen sind heute im Handel und in der Wirtschaft ein sehr wichtiges Instrument. Vor allem der Zentral- und Notenbanken. Dabei hat die Höhe der Leitzinsen maßgeblichen Einfluss auf das Zinsniveau eines bestimmten Währungsraumes. Im Euroraum ist die Europäische Zentralbank (EZB) zuständig.

Mit einer Festsetzung der Leitzinsen werden unterschiedliche Ziele verfolgt. Zu einem soll damit die Inflation kontrolliert oder bekämpft und zum anderen im Verbund damit die Preisstabilität gewährleistet werden.

Denn Preise und Konjunktur werden in einem Währungsraum immer stark durch den Leitzins beeinflusst. Jeden Monat wird dieser in einer Sitzung des EZB Rates festgesetzt.
Dabei ist der Leitzins zugleich der Zins, den Banken bezahlen müssen, wenn Sie sich Geld von der EZB leihen wollen.