Vorzugsaktie

Im Gegensatz zur Stammaktie erhält der Aktionär bei der Vorzugsaktie kein Stimmrecht. Dafür wird ihm jedoch ein Vorrecht bei der Gewinnbeteiligung eingeräumt. Grundsätzlich gilt aber, dass die Vorzugsaktien im Volumen den Anteil der Stammaktien des Unternehmens keinesfalls überschreiten dürfen.